Am Freitag Nachmittag wurde für unsere Sparkassen Ruheständler ein ganz besonderer Nachmittag veranstaltet. Unser Vorstandsmitglied Harry Weiß  informierte die Ehemaligen über Aktuelles rund um die Sparkasse und Oberbürgermeister Henry Schramm und Landrat Klaus Peter Söllner berichteten über Aktuelles aus der Stadt Kulmbach.

Vor allem aber stand ein Thema im Mittelpunkt : die Digitalisierung der Sparkasse. Und da kamen unsere Unternehmenskommunikation und wir ins Spiel. Tamara Martin, Lorenza Günther und Andreas Kopp stellten jeweils die Facebook-Seite unserer Sparkasse, den Azubi-Blog und das Freiwillige Soziale Jahr – digital vor.

Anschließend präsentierten wir unser Projekt „Zahlen ist einfach.“ und nahmen unsere Ruheständler mit auf eine Zeitreise beginnend bei den ersten Versuchen des Online-Bankings und den Sicherheitsverfahren über Smartphones und Apps, Social Media und mobile Banking bis hin zum e-commerce und e-payment.

Danach gabs noch einen kleinen Film mit Bildern aus 2015 vom Betriebsausflug, Ehrungen und Auszeichnungen von Mitarbeitern, den neuen Auszubildenden und zukünftigen Ruheständlern usw.

Abschließend können wir sagen: es war ein interessanter und gelungener Nachmittag für unsere Ruheständler und natürlich auch für uns :).

Liebe Grüße,
euer 3. Lehrjahr