Nach dem langen Warten kommt jetzt der vierte an die Reihe: Ab heute strahlt jetzt auch der Fünfzigeuroschein im neuen Design aus der Europa-Serie im Stil der Renaissance in einem kräftigeren Ton.

Der neue Schein soll nun fälschungssicherer sein und ist an folgenden Merkmalen zu erkennen:

  • Die Wertzahl unten links leuchtet in einem kräftigen Smaragdgrün.
  • Riffelungen am linken und rechten Rand der Vorderseite.
  • Das Porträtfenster-Hologramm, in dem ein Porträt der Europa erscheint.
  • Durch Mitgliedschaft von Bulgarien 2007 steht EURO auch in kyrillischen
  • Buchstaben neben den lateinischen und griechischen auf dem Schein.
  • Seriennummer beginnt in der Europa-Serie mit zwei Buchstaben und kann somit nicht mehr auf ihr Auftragsland zurückgeführt werden.

Das waren die wichtigsten Merkmale und Änderungen des neuen Fünfzigers. Schreibt uns doch einfach mal ein Kommentar wie ihr „Den Neuen“ so findet.

 

Eure Karina

 

Bild-Quelle: https://www.google.de/searchq=50+euro+schein+2017&source=lnms&tbm=isch&sa=X&sqi=2&ved=0ahUKEwij4uCP84rTAhVJWxQKHVZiDIoQ_AUIBygC&biw=1280&bih=929#tbm=isch&q=50+euro+schein+2017+vergleich&*&imgdii=zHX9Y5BPRu3mtM:&imgrc=T93Zn2ytY4eYaM:&spf=261