Guten Morgen!:)

Ich wünsche euch allen einen guten Start in den Tag! 🙂

Lorenza_Günther

Mein Name ist Lorenza Günther, ich bin 20 Jahre alt und arbeite in der Unternehmenskommunikation der Sparkasse Kulmbach- Kronach. Wir sitzen im vierten Stock der Hauptstelle in Kulmbach und kümmern uns um:

  • Werbung (Werbemittel, Werbeträger)
  • Verkaufsförderung (Veranstaltungen, Werbegeschenke, Promotion)
  • Öffentlichkeitsarbeit (Presse-/Medienarbeit, Homepage, Social Media / Facebook, Schulmarketing)
  • Sponsoring
  • Spenden
  • sparkasseneigene Stiftungen
  • Corporate Identity (das einheitliche Erscheinungsbild der Sparkasse)

Ich möchte heute gerne näher auf meinen Beruf als Kauffrau für Marketing und Kommunikation eingehen.

Ihr könnt mir gerne Fragen unter: lorenza.guenther@s-kukc.de stellen oder unter den jeweiligen Beiträgen Kommentare hinterlassen.

Zu Beginn meines Arbeitstages checke ich erstmal meine E-Mails und gehe die offenen Aufgaben in meinem Terminkalender durch. Nachdem ich mir einen Überblick über die anfallenden Dinge verschafft habe, organisiere ich meinen Tagesablauf. Dies ist sehr wichtig in meinem Ausbildungsberuf, da man für viele Tätigkeiten eine genaue Planung und Ausarbeitung eines Konzeptes braucht.

Ich möchte euch heute ein bisschen mehr zu einer meiner Tätigkeiten erklären. Zuerst einmal eine kurze Erläuterung was eigentlich die Aufgabe des Marketings ist. Marketing soll die Bedürfnisse und Erwartungen der Kunden und anderer Interessengruppen erkennen und erfüllen.

Durch einen hohen Wettbewerb wird der Absatz auf verschiedenen Märkten immer schwieriger, oftmals ist das Angebot größer als die Nachfrage. Die Marktforschung erleichtert die Entscheidungen für z.B. Investitionen, Produktionssortiment oder beispielsweise Personaleinstellungen in der heutigen Zeit.