Suche

Durchstarten ist einfach.

Azubi-Blog der Sparkasse Kulmbach-Kronach

Kategorie

Kreditabteilung

Tag 4: Kreditabteilung

08:00 Uhr

Guten Morgen,

ihr begleitet meinen Mitauszubildenden Jonny und mich heute durch unseren abwechslungsreichen und spannenden Arbeitsalltag in der Kreditabteilung.

Ach ja, ich habe mich noch gar nicht vorgestellt! Mein Name ist Eva Detsch, ich bin aktuell im 2. Lehrjahr und zurzeit für 5 Wochen in der Kreditsachbearbeitung eingesetzt. In dieser Abteilung lernt man alles Rund um das Kreditgeschäft – seid gespannt.

PS: Falls euch in den nächsten Tagen noch Fragen zu meinem Beitrag oder auch allgemein einfallen sollten, könnt ihr mich gerne über meine E-Mail Adresse eva.detsch@s-kukc.de kontaktieren – ich würde mich sehr freuen.

 

 

Grundbuch – was ist das?

08:15 Uhr

Wisst ihr was das ist?

Grundbuch.png
Was ist das? >>>

Arten von Sicherheiten

09:00 Uhr

Für eine Kreditvergabe sind die Sicherheiten ein wichtiger Punkt. Denn wer zahlt uns den Kredit zurück, wenn der Kreditnehmer nicht mehr in der Lage ist?
Was gibt es für Sicherheiten? >>>

Grundschuldbestellung

10:00 Uhr

Meine nächste wichtige Aufgabe ist eine Grundschuld für die Sparkasse zu bestellen, denn die Sicherheiten kommen nicht einfach so durch das Fenster herein geflogen. 😉
Weiterlesen >>>

Löschungsbewilligung

11:00 Uhr

Um 10:00 Uhr haben wir eine Grundschuld bestellt und jetzt machen wir das komplette Gegenteil – wir „löschen“ eine Grundschuld.
So gehen wir vor >>>

Mittagszeit!

Mittagspause mit Julia 🙂

Um 13:00 Uhr geht’s weiter:
Jonny erzählt euch Wichtiges aus der Kredit Analyse!

 

Weiter geht’s…

13:00 Uhr
Und weiter geht’s.

Heute Nachmittag habt ihr mit mir das Vergnügen, ich bin der Jonny, 18 Jahre alt und bin gemeinsam mit Eva im 2. Ausbildungslehrjahr zum klassischen Bankkaufmann (nur zur Info, denn bei uns gibt es noch viel mehr Ausbildungsberufe).

Zurzeit bin ich in der Kredit Analyse eingesetzt und freue mich, dass ihr mich heute begleitet.

Meine Kolleginnen und Kollegen in dieser Abteilung prüfen die wirtschaftliche Situation unserer Firmen- und Gewerbekunden. Um die Unternehmen richtig einzuschätzen, ist es sehr wichtig, die Kennzahlen richtig zu interpretieren – hier ist Knowhow gefragt. Da jedes Unternehmen einzigartig ist, ist die Arbeit hier sehr spannend und abwechslungsreich.
Auf mich hat es schon abgefärbt – ich will jetzt loslegen. Die Aufgabe hört sich echt spannend an.

… auf einen schönen und kurzweiligen Nachmittag .

Kredit Analyse: was machen wir hier?

13:15 Uhr
Ich habe euch bereits ganz kurz erklärt, was man hier macht, deshalb stellt Ihr euch bestimmt die Frage, für was braucht man überhaupt diese Abteilung?
Weiterlesen >>>

Aufgabe: Muster GmbH

13:30 Uhr
Also – legen wir los!
Hier geht’s zur Aufgabe >>>

Kennzahlen eines Unternehmens

14:30 Uhr

Zuerst wird der eingereichte Jahresabschluss für die EDV-Erfassung aufbereitet. Danach werden Kennzahlen ermittelt, die uns bei unserer Kreditentscheidung unterstützen. Weiterlesen >>>

Das Rating

15:00 Uhr

Der nächste Schritt wird die Auswertung von aktuellen Unternehmenszahlen in Form von einer betriebswirtschaftlicher Auswertung (kurz: BWA) sein sowie anschließend die Berechnung des Kapitaldienstes. Aber eins nach dem anderen >>>

Abstimmung mit Kundenberater

15:45 Uhr

Fertig! Es ist fast alles geschafft, was wir uns zu Beginn um 13 Uhr vorgenommen haben.
So geht’s weiter >>>

Zusammenfassung

16:15 Uhr

Jetzt fehlt nur noch ein Punkt: die schriftliche Zusammenfassung unserer Ergebnisse.
So wird’s gemacht >>>

Time to say Goodbye… für heute!

17:00 Uhr

Es ist nun 17:00 Uhr, wir haben super und erfolgreich gearbeitet! Ich hoffe, es hat euch gefallen und ich konnte euch einen guten Einblick in die Arbeit dieser Abteilung geben.

Mir hat es jedenfalls Spaß gemacht und ich bin der Meinung, dass wir uns jetzt unseren Feierabend redlich verdient haben!!!

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende – am Montag geht’s hier weiter!

Macht‘s gut und bis bald

Jonny

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑